Shiatsu Frosch

Shiatsu bei psychischen und psycho­somatischen Problemen

“Ich kenne keinen größeren Mut, als jenen, den man braucht, um nach Innen zu schauen.“

Osho

Während meiner Ausbildung konnte ich im Burnout Praktikum und im Rahmen meiner Diplomarbeit erfahren, wie Shiatsu bei psychischen und psychosomatischen Beschwerden unterstützen kann.

Wenn Du mit Burnout, Stress, Angstzustände, Depression oder Magersucht zu tun hast, kann eine Begleitung mit Shiatsu Frosch Deine Situation positiv beeinflussen. Die achtsamen Berührungen haben eine ausgleichende Wirkung auf Körper und Geist und durch das Zusammenspiel von wohlwollendem Gespräch und Berührung entsteht ein heilsames Vertrauensverhältnis. Shiatsu ersetzt natürliche keine notwendige ärztliche Behandlung, ist aber eine gute ganzheitliche Ergänzung zu dem Angebot der westlichen Medizin.

Genaueres zum Thema Shiatsu und psychische Probleme findest Du in meiner Diplomarbeit „Shiatsu als Begleitung bei Depressionen“.

Wenn Du mit einer psychischen Thematik zu tun hast und Dir eine Begleitung in eine buntere Welt wünschst, melde Dich bei mir.