Wolfgang Frosch

Über mich

„Wenn Du der Stille gewahr wirst, dann bist Du präsent. Du bist aus einer kollektiven menschlichen Konditionierung von Tausenden von Jahren ausgestiegen.“

Tolle

Vom Kopf ins Herz

Schon in meiner Tätigkeit als Rechtsanwalt konnte ich zwei Dinge leben, die mir bis heute wichtig sind: Kommunikation und Begleitung von Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Dennoch hat der juristische Beruf gemeinsam mit übernommenen Gedankenmustern mit der Zeit dazu geführt, dass mein Leben zunehmend kopflastiger und enger wurde. Ich konnte immer schwerer einen Zugang zu intuitiven Gefühlen, Kreativität und Freude finden. In dieser Situation ist in mir der Wunsch entstanden, wieder die Weite des Herzens zu spüren und zu leben. Therapie, Reiki, Yoga, Meditation, die Beendigung der Tätigkeit als Rechtsanwalt, Jakobsweg und Coachingausbildung – all das war von diesem Wunsch getragen. In der Ausbildung zum Shiatsu Praktiker habe ich schließlich eine Möglichkeit gefunden, meine wiederentdeckte Weite und Freude des Herzens in der Begegnung mit anderen Menschen zu teilen.

Shiatsu als Weg der Verbundenheit

Es ist das Zusammenspiel von Körperarbeit und Kommunikation, das mich an Shiatsu fasziniert. Ich kann Menschen auf allen Ebenen ihres Seins berühren und dabei neben dem Kopf auch das Herz und die Hände einsetzen. Immer wieder bin ich für das weite, kraftvolle „Feld“ dankbar, das durch die gemeinsame Ausrichtung sowie die Entspannung und Stille in einer Shiatsu-Behandlung entsteht. Die Bewusstwerdung und Heilung, die sich in dieser ganzheitlichen Begegnung mit Menschen einstellt, macht mir große Freude.

Shiatsu ist für mich ein wunderbarer Zugang, mit dem ich nicht nur die körperlichen und energetischen Probleme eines Menschen sehen und lindern, sondern auch seine Potentiale und Talente wahrnehmen kann. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es für die Gesundheit nichts besseres gibt, als „sein Ding“ zu leben. Es erfüllt mich daher, Menschen bei Schritten in diese Richtung zu begleiten.

Eine kleine Chronologie:

2000 – 2010 Rechtsanwalt in Kanzleien in Wien und Mailand

2006 und 2007 Reiki erster und zweiter Grad

seit 2007 Yoga- und Meditationspraxis und viel Zeit in der Natur

2008 Seminar für Quantenheilung bei Andrew Blake

2011 Seminar bei Foundation for Shamanic Studies

2012 Diplomlehrgang systemischer Coach in Wirtschafts- und Sozialkompetenz

2016 Kurs für Aroma Massage beim Manus Ausbildungszentrum

2016 – 2017 Montessori Diplomausbildung für Kinder von 6 bis 12 Jahren

2017 – 2020 Ausbildung zum diplomierten Shiatsu Praktiker an der International Acadamy für Hara Shiatsu

2020 Cranio Sakrale Anwendungen bei Vangelis Varis